1000 moderne Hotelzimmer in den schönsten
Feriengebieten
Keine Buchungs- oder Reservierungskosten und
keine Zuschläge für Einzelzimmer
Hohe Qualität zu einem
günstigen Preis
Anzahlung ist nicht
erforderlich
Eifel

Enjoyhotel Eifelhotel Daun

Eifel

Enjoyhotel Eifelhotel Daun

Eifel

Enjoyhotel Eifelhotel Daun

Gemündener Maar

Daun ist eine romantische Stadt inmitten der vulkanischen Eifel. Die 3 Vulkanseen sind auch als Maare bekannt. Daun liegt zentral zwischen Trier und Koblenz und nur 30 km von der Mosel entfernt. Die einzigartigen Landschaften in diesem Mittelgebirge sind wunderschön und sehr abwechslungsreich. Gemündener Maar mit der Stadt Daun auf der rechten Seite. (1 km vom Hotel entfernt) Es ist eine Landschaft, in der Schätze aus der Vergangenheit verborgen sind. Burgen, Schlösser, Klöster und andere schöne Gebäude zum Bewundern und/oder Besuchen.

Treisburg

Die Burg Treis, auch Treisburg genannt, ist eine Burgruine, ca. 1 km südlich vom Dorfzentrum von Treis entfernt. Die hochgelegene Ruine steht an einem Bergpfad, ca. 70 m hoch und mit Blick auf das Bett der beiden aus dem Hunsrück kommenden Bäche Flaumbach und Dünnbach. Die Ruine kann leicht zu Fuß oder mit dem Auto erreicht werden.

Wildburg

Die Wildburg liegt südlich hinter der Treisburg. Sie wurde im 13. oder 14. Jahrhundert erbaut und verteidigte höchstwahrscheinlich die Südflanke der Treisburg. De Wildburg ist auch leicht mit dem Auto oder zu Fuß zu erreichen. Leider kann die Burg nur von außen besichtigt werden, da sie sich in Privatbesitz befindet.

Reichsburg Cochem

Reichsburg Cochem ist eine hohe Burg auf einem Bergkegel in der deutschen Stadt Cochem an der Mosel. Die ikonische kaiserliche Burg befindet sich 100 Meter über der Stadt und diente im Mittelalter als Zollburg. Nach neuesten Erkenntnissen wurde die Burg wahrscheinlich um 1100 errichtet. Geöffnet: März-November - 9:00 - 17:00 Uhr.

Burg Eltz

Ein Stück von der Mosel entfernt, in einem Wald auf einem steilen Felsen in Wierschem, liegt Burg Eltz. Bei 40-minütigen Führungen wird das Zeitalter der Ritter und Prinzessinnen im Schloss wieder zum Leben erweckt. Es gibt auch schöne Wanderwege rund um die Burg. Geöffnet: 01.04.15 - 01.11.15. 9:30 - 17:30 Uhr.

Trier

Trier ist die älteste Stadt Deutschlands und hat ein sehr kompaktes und angenehmes Stadtzentrum. Es gibt viele wichtige Sehenswürdigkeiten wie den Dom, die Kaiserthermen, die Basilika, die Porta Nigra und vieles mehr. Touristen haben die Möglichkeit, die Stadt selbst zu erkunden oder sich für eine Führung zu entscheiden.

Brodenbach

Die friedliche Landschaft von Brodenbach ist ein staatlich anerkannter Luftkurort. Die beiden Seitentäler enthalten saubere, gesunde Luft. Das Dorf mit seinen schönen Fachwerkhäusern dient oft als Ausgangspunkt für Spaziergänge durch das Ehrbachtal und das Brodenbachtal.

Koblenz

Koblenz liegt an der Mündung der Mosel und des Rheins. Alte Stadtmauern, Burgtürme, Burgen und Patrizierhäuser sind die Überreste einer ereignisreichen Vergangenheit. Das "Deutsche Eck" ist der Punkt, an dem die Mosel in den Rhein mündet. Ein Teil der Oranier-Route führt durch Koblenz.

Beilstein

Das mittelalterliche Stadtbild von Beilstein ist für viele Touristen der Höhepunkt der Moselromantik. Es ist auch als "Dornröschen der Mosel" bekannt. Diese Stadt diente oft als Kulisse für deutsche Filme.